Dank der alternativen Schwingungen in Dawson gibt es das wunderschöne „Alchemy Café“, wo es neben gutem Kaffee und für nordamerikanische Verhältnisse gesundes Essen auch Lego für die Kinder gibt.

Unser freundlicher Tischnachbar, der Tierarzt des Ortes, gibt uns den Tipp, uns mit einem der kostenlosen Boote den Yukon aufwärts zum Moose Hide Festival fahren zu lassen. Das alle zwei Jahre stattfindende Festival ist ein Treffen der am Yukon ansässigen Natives – außerdem Treffpunkt aller Anthropologen, Aussteiger und Menschenfreunde der Gegend und darüber hinaus. Auch wenn wir etwas zu spät kamen, hat es sich allein für die Fahrt auf dem Boot gelohnt.